Logo der German Parakart Association

Eine Veranstaltung der
German Parakart Kitesailing Association e.V.
 
Banner
Banner
Banner

tourplakat15

Review Tating 2012

spo12_179 Kiten, Golfen, gute Laune - Die magischen Drei

Der dritte Tourstop des Kitelandboarding Zirkus wurde dieses Jahr zum dritten mal am Wochenende von 14.-16.9.12 auf dem heiligen Rasen des Golfclubs Deichgrafenhof ausgetragen.

Das Orgateam als auch viele Rider reisten schon Donnerstags und  Freitags an wobei das Wetter dem freien Fahren und dem Aufbau leider noch einen Strich durch die Rechnung machte. Der Freitag wurde in gemütlichem Beisammensein bei dem ein oder anderen Cider im Egan's Pub zusammen mit dem Deichgrafenhof-Team beendet.
 

Der darauf folgende Samstag versprach beste Voraussetzungen um den Contest zu beginnen. Mit gewohnter Routine wurde das Contestgelände abgesperrt und der Race-Kurs abgesteckt. Nach dem Generalbriefing und dem darauf folgenden Racebriefing wurden umgehend die Rennen gestartet.

IMG 7611

 
Die Rennen waren wie erwartet äußerst spannend, da das Gelände mit Wasserhindernissen, Tümpeln, Brücken und Bodenwellen gespickt ist. Einige der Rider versuchten sich einen taktischen Vorteil zu verschaffen indem sie über die Wassergräben sprangen, während das Gros der Starter den sicheren Weg über die Brücken nahmen. Trotz aller Vorsicht kam es trotzdem zu etlichen Verbastlungen was der Spannung aber keinen Abbruch tat. Nach drei Rennläufen wurde das Freestylebriefing abgehalten und die Auslosung der Fahrer bekanntgegeben.
 

 P9P0650Die fünfzehn Rider traten in einer dubble-elimination an, wobei einer das "glückliche Freilos" (Emmanuel Norman) zog. Die Rider machten es den Judges nicht leicht, da das gebotene Niveau wieder extrem hoch war. Besonders sind hier wieder die Rider des "jungGuns"-Projekt zu erwähnen die uns in den nächsten Jahren auf Trapp halten werden. Eine weitere Primiere im Freestyle gibt es auch von der/n Dame/n zu vermelden. Die erste weibliche Teilnehmerin im Freestyle (Luisa Bodem) wird den "Jungs"  hoffendlich auch auf den nächsten Tourstops das Leben schwer machen.


Der Freestyle-Contest wurde bis auf die letzten fünf Heats am Samstag ausgefahren um Zuschauern auch für Sonntag noch spannende Heats zu bescheren.

Auch am Samstagabend war wieder ein gemütliches Stelldichein im Egan's Pub mit DJ und guter Laune bis in die frühen Morgenstunden.

Der letzte Contesttag wurde nach kurzer Verzögerung mit den letzten zwei Race-Läufen begonnen und waren wieder äußerst spannend. Die Wochenendwertung konnte Pascal Lohmann vor Emmanuel Norman und Nick Stimpel für sich entscheiden.

Im Freestyle kam es zu einer Überraschung als sich Michael Dübbert gegen Joey Oldenbürger um Platz drei durchsetzen konnte. Den ersten Platz gewann suverän  Emmanuel Norman gefolgt vom zweitplatzierten Nick Stimpel.

 P9P0870

 
Großes Medieninteresse kam auch vom NDR Fernsehen als auch NDR Radio, die jeweils einen größeren Beitrag von etwa 2:50 min sendeten.

Vielen Dank an alle Rider und das Team des Deichgrafenhofs, wie immer sind solche Veranstaltungen ohne euch nicht möglich!

Euer GPA-KLB Team

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval