Logo der German Parakart Association

Eine Veranstaltung der
German Parakart Kitesailing Association e.V.

Nachlese - KLB Meisterschaft auf Rømø

Am Wochenende vor dem alljährlichen Buggycamp wurde der 3. Tourstop der Deutschen KLB Meisterschaft auf Römö ausgetragen.
Optimale Bedingungen ermöglichten ein strammes Programm, sodass am Samstag 5 Races und der komplette Freestyle Contest durchgeführt werden konnten.
Ein ATB meets Buggy Race am Montag sorgte  für einen fließenden Übergang zum Buggy Sport.
Eine Woche Römö - ein rundum voller Erfolg!

Galerie - Rangliste

 

rom011
Race Contest

Samstag morgen stellte sich heraus, dass die Entscheidung, wieder einmal einen Stop auf Sand in die Tour aufzunehmen, gut war... :-)
Kräftige 5 Windstärken, gut fahrbarer Sand und ein leicht bewölkter Himmel - da schlägt jedes Kiter Herz höher.

Gegen 12 Uhr fanden sich alle Teilnehmer zum Race Briefing am GPA Anhänger ein.
Race Master Guntram erklärte kurz den 4-Ecks Kurs und setzte den Countdown zum ersten Rennen.

An einem Spot wie Römö ist die Race Disziplin besonders interessant. Riesige Kurse mit stellenweise weichem Sand sollten den 11 Ridern über 5 x 15 Min. und einige Rennkilometer alles abverlangen.

 

 

IMG 0011

 

Bereits im ersten Rennen wurde deutlich, wer die Rennen dominieren wird. Ranglisten Erster Nick Stimpel setzte sich mit seiner Vapor und 9" Bereifung schnell an die Spitze und fuhr einen beachtlichen Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Pascal Lohmann, heraus.

 

IMG 0016 IMG 0044

 

An seinem Homespot auch sehr gut dabei war der erst 15 jährige Justin Oldenbürger mit vier dritten Plätzen!
Zwischen dem 2. und 4. Platz in der Gesamtwertung lag am Ende nur 1 Punkt. Justin verfehlte einen Podiumsplatz um Haaresbreite, punktgleich mit Pascal (3.) und mit einem Punkt mehr als Emmanuel (2.), der in den letzten beiden Rennen Nick dicht auf den Fersen war.

 

IMG 4888

 

 

Freestyle Contest

Da man für Sonntag eine Strandüberflutung befürchtete ging es kurz nach den 5 Race Läufen direkt mit dem Freestyle Contest weiter.

Der Wind hatte im Laufe des Tages noch auf 20-25 Knoten zugelegt,  die beste Grundlage für maximale Freestyle Action auf bisher höchstem Niveau!

Joey Oldenbürger zeigte mit dem Peter Lynn Tube Proto spektakuläre Kiteloops inkl. Bar Ausdrehung und diverse Newschool Tricks, die auch die Jury ordentlich forderten. Unter anderem landete er einen S-bend to Blind, den man sonst nur auf dem Wasser sieht.

 

IMG 0100 IMG 3968

 

Den ersten Heat gegen Favorit Emmanuel Norman konnte Joey knapp für sich entscheiden, seine Kiteloops sorgten für absolute Begeisterung.
Emmanuel punktete mit der größten Trick-Varianz, Sprunghöhe auf dem Level von Bigair-Pascal und natürlich mit seinem schmerzfreien Airpass, den er in fast jedem Heat in luftiger Höhe zeigte.

Im Finale trafen Joey und Emmanuel erneut aufeinander. Der auf ca. 15 Min. verlängerte Heat übertraf alles bisher da gewesene.

Beide Rider haben nichts anbrennen lassen, es folgte ein Kracher nach dem anderen. Joey zeigte als einziger Fahrer neben Emmanuel einen sauberen Handle-pass - Emmanuel konterte mit einem fetten Kiteloop (siehe rechts oben). Dieser und ein Handleplass mit Doppel Rotation gaben den Ausschlag, Emmanuel 1st!

 

IMG 0212 IMG 4531

 

Auch diesmal wieder in den Top 5 landete der 11 jährige Passi Schmidt (HQ Powerkites). Mit viel Sicherheit und hoher Trickfrequenz konnte er sogar einen Heat gegen Pascal Lohmann gewinnen, der wohl wegen brennender Oberschenkel viele Sprünge  auf dem Allerwertesten beendete. :-)

In der Loosers Round setzte sich Pascal mit letzten Reserven gegen Michael Dübbert, Florian Giehl und Nick Stimpel durch, bis er schließlich gegen Teamkollege Emmanuel unterlag und auf dem 3. Platz landete.

Nicht nur auf den vorderen Plätzen ist das Niveau stark angestiegen, bei allen Ridern waren starke Fortschritte zu erkennen. So gehört mittlerweile der Board-off zum Standard Repertoire jedes Teilnehmers.

 

Samstag Abend fand auf dem Römö Familie Camping, wo sich die meisten Teilnehmer einquartiert hatten, die Siegerehrung statt.

 

IMG 4985

Race: 1. Nick Stimpel (Peter Lynn) - 2. Emmanuel Norman (FS) - 3. Pascal Lohmann (FS)

 

IMG 5000

 Freestyle: 1. Emmanuel Norman (FS) - 2. Joey Oldenbürger - 3. Pascal Lohmann (FS)

 

Das KLB Team dankt allen Helfern und Ridern für die Unterstützung, bezüglich des finalen Tourstops in Wanlo halten wir euch in den nächsten Wochen auf dem Laufenden, stay tuned!

 

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es hier wie gewohnt ein Album vom Tourfotografen Rainer Keller.

 

Vom Einfahren am Freitag hat Romain ein schönes Video zusammengestellt.

 

Warmup Römö 2011, filmed & edited by Romouts

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval